Ausgangs-Situation

  • Lern-Prozesse und deren Bedeutung sind oft untergeordnet und nicht im Fokus
  • „Lern-Prozesse“ scheitern häufig an internen Organisationsgrenzen
  • Schwerpunkt liegt bislang auf formalen Prozessen, die gesetzliche, regulatorische Vorgaben erfüllen 

Ansatz

  • Prozesse die formelles, soziales und vor allem informelles Lernen unterstützend und fördern
  • Prozesse die Selbststeuerung unterstützen bedienen 
  • Prozesse die Wissensgenerierung und Austausch fördern


Effekt
 

  • Wissen als Wettbewerbsvorteil